DRUCKEN

Phasen der Betrieblichen Gesundheitsförderung

Betriebliche Gesundheitsförderung ist eine Aufgabe, die weder allein von den Mitarbeiter/innen noch von den Führungskräften durchgeführt werden kann. Um erfolgreich zu agieren, ist es von maßgeblicher Bedeutung, gemeinsam am BGF-Projekt zu arbeiten.


Betriebliche Gesundheitsförderung ist ein Zusammenspiel von Unternehmensleitung, interner Projektleitung, externen Expert/innen, Betriebsrat, Präventivfachkräften und Personalverantwortlichen. 

In der praktischen Umsetzung eines BGF-Projektes vollzieht sich der Weg zum gesunden Unternehmen in 5 Schritten bzw. Phasen:

  1. Vorprojektphase
  2. Diagnosephase (Analysephase)
  3. Planungsphase
  4. Umsetzungsphase (Durchführungsphase)
  5. Evaluations- und Nachhaltigkeitsphase 


Trotz des einheitlichen Ablaufes über alle Unternehmensgrößen und -branchen hinweg, ist jedoch zu betonen, dass BGF-Projekte immer genau auf ein Unternehmen zugeschnitten werden müssen. Jedes Projekt ist somit ein Unikat.

Details zu den einzelnen Phasen finden Sie auf den jeweiligen Subseiten links.